Lasermedizin

Die moderne Lasermedizin und deren technologische Weiterentwicklung hat die Dermatologie, wie kaum ein anderes medizinisches Fachgebiet verändert und bietet heute eine Vielzahl neuer, schonender Behandlungsoptionen.


Das Hautcentrum-Stuttgart bietet Ihnen diese Möglichkeiten in vielfältiger Art und Weise. Mit den geeigneten Indikationsgebieten, möchten wir Ihnen einen ersten Überblick bieten. Für die individuelle Beratung zu Möglichkeiten und Kosten vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin in unserem Hautcentrum.
 

Rubinlaser TattooStar R

Der Rubinlaser Tattoo-Star entfernt dunkel pigmentierte Hautveränderungen wie Altersflecken, Sommersprossen oder eben, wie der Name sagt, Tattoos. Er kann allerdings nur zur Entfernung  dunkler Farben (dunkles Braun, Schwarz etc.) eingesetzt werden. Bunte Tattoos sind damit nicht zu entfernen.

ErbiumYag-Laser Dermablate MCL30

Der ErbiumYag-Laser ist der meist eingesetzte Laser in der Dermatologie. Man verwendet ihn zum schonenden oberflächlichen abtragen der oberen Haut wie z.B. bei störenden Alterswarzen oder bei farblosen erhabenen Muttermalen (Papeln), wie man sie z.B. recht häufig im Gesicht antrifft.

CO2-Laser Encore, ActiveFX, DeppFX

Der CO2-Laser ist ebenfalls ein ablativer (abtragender) Laser. Er kann fraktioniert (immer nur Teile der Haut werden behandelt, dies ist hautschonender und führt zu deutlich schnellerer Heilung) sowohl zur Aknenarbenbehandlung oder zur Straffung eingesetzt werden als auch als schneidender Laser, z.B. zur Entfernung von Viruswarzen verwendet werden.

Dioden-Laser Mediostar Nex

Der Dioden-Laser ist ein Laser zur Haarentfernung. Es handelt sich um einen Hochleistungs-Dioden-Laser, die modernste Technologie für die Haarentfernung. Das Melanin in den Haaren absorbiert das Licht und wandelt es in Wärme um. Durch die so verursachte thermische Schädigung der Haarwurzeln, wird eine drastische Haarreduktion im behandelten Areal erreicht. Allerdings muss hierfür das Haar dunkel pigmentiert und die Haut nicht gebräunt sein.

LBO-Laser Quadrostar

Der LBO-Laser ist ein Gefäßlaser. Er wird zur Behandlung von erweiterten Gefäßen (Teleangiektasien, Couperose bei Rosazea) im Gesicht oder Rumpf oder auch bei der Verödung von Blutschwämmchen am Körper verwendet.